WILLKOMMEN AUF DER INTERNETSEITE DER RECHTSANWALTSKANZLEI HÖGELOW!

Wir sind eine insolvenzrechtlich spezialisierte Kanzlei, die umfassenden Service für Unternehmer und Verbraucher in der wirtschaftlichen Krise, Insolvenzverwalter und natürlich auch jeden Anderen, der Rechtsrat in Insolvenzsachen sucht, bietet.

Wir sind seit 2007 in Chemnitz ansässig, jedoch sind unsere Rechtsanwälte bundesweit tätig.

Jeder kann einmal in die Situation geraten, dass er nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Ohne fachkundige Hilfe gelingt es nur sehr selten, sich aus der Schuldenfalle zu befreien. Dann hilft meist nur noch der Gang zu einer Schuldnerberatung oder zum Rechtsanwalt. Schuldnerberatungen haben jedoch meistens lange Wartezeiten – wir helfen Ihnen dagegen sehr kurzfristig.

Wir werden Ihre finanzielle Situation analysieren und dann gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Häufig gelingt eine Schuldenbereinigung im Wege von Verhandlungen mit Gläubigern. Sofern dies nicht möglich sein sollte, werden wir mit Ihnen Ihr Verbraucherinsolvenzverfahren vorbreiten und Sie, wenn gewünscht, bis zu dessen Abschluss begleiten. Am Ende dieses Verfahrens steht die Erteilung der Restschuldbefreiung durch das Insolvenzgericht.

Herr Rechtsanwalt Högelow hat seit Beginn seiner insolvenzrechtlichen Tätigkeit mehrere Hundert Verbraucherinsolvenzverfahren erfolgreich eingeleitet und abgeschlossen und damit ehemals verschuldeten Mandanten ein Leben ohne Schulden ermöglicht.

Ein Hinweis: Die anwaltliche Tätigkeit in Verbraucherinsolvenzsachen muss nicht teuer sein. Es besteht die Möglichkeit, Beratungshilfe in Anspruch zu nehmen. Dabei zahlt der Staat den Rechtsanwalt, sofern der Mandant selbst nicht in der Lage ist, diese Kosten aufzubringen. Sie zahlen – entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen – nur eine geringe Selbstbeteiligung.

Verbraucher in der Krise

Kein Unternehmen ist davor sicher, in wirtschaftliche Schwierigkeiten zu geraten, so dass die Zahlungsverpflichtungen nicht mehr bedient werden können. Wichtig ist aber, Anzeichen für eine sich anbahnende Krise rechtzeitig zu erkennen und hierauf mit den richtigen Mitteln zu reagieren. Nicht immer aber gelingt die Sanierung aus eigener Kraft und ohne fachkundige Hilfe.

Häufig kann nur ein Rechtsanwalt feststellen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um Ihr Unternehmen zu retten. Wir werden Ihre wirtschaftliche Situation genau prüfen und gemeinsam mit Ihnen entscheiden, wie weiter vorzugehen ist. Im günstigsten Fall gelingen Vergleiche mit Gläubigern, so dass ein Insolvenzverfahren vermieden werden kann.

Aber auch ein Insolvenzverfahren muss nicht das Aus Ihres Unternehmens bedeuten. Unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Sanierungs- und Insolvenzberatung ermöglicht es uns, den für Sie günstigsten Weg durch die Krise zu finden. Es bestehen gefestigte Kooperationen mit namhaften Insolvenzverwalterkanzleien, aufgrund derer Insolvenzverfahren unter Berücksichtigung der Möglichkeiten, die insbesondere die Insolvenzordnung und das Gesetz zur Erleichterung der Unternehmenssanierung (ESUG) bieten, im Sinne einer Fortführung Ihres Unternehmens durchgeführt werden können. Dabei kommen u.a. Insolvenzplanverfahren, Schutzschirmverfahren und Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung in Betracht.

Unternehmen in der Krise

Den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet traditionell die Erbringung von Dienstleistungen für Insolvenzverwalter. Über die Jahre hinweg haben wir eine große Routine darin entwickelt, Insolvenzverwalter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben effektiv zu unterstützen. Dies führt dazu, dass es Insolvenzverwaltern gelingt, zeitnah und mit geringstmöglichem eigenem Aufwand die Insolvenzmassen anzureichern.

Unsere Dienstleistungen sind insbesondere:

  • zeitnahe Informationsgewinnung für den Insolvenzverwalter durch unsere Einbindung schon im Eröffnungsverfahren (Schuldnerbefragung, Sicherstellung von Unterlagen, Einholung von Auskünften Dritter etc.)
  • Unterstützung des Insolvenzverwalters bei der Fertigung von Sachverständigengutachten zur Feststellung des Vorliegens eines Eröffnungsgrundes
  • Aufarbeitung der schuldnerischen Unterlagen zur Prüfung des Bestehens von Ansprüchen aus Insolvenzanfechtung, Geschäftsführerhaftung, Stammkapital etc. sowie deren außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung inklusive der Zwangsvollstreckung
  • Forderungseinzug und –abwehr; Verteidigung gegen Forderungsfeststellungsklagen
Service fuer Insolventzverwalter

Rechtsanwalt Hardy Högelow

  • geboren 1975
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität VIADRINA in Frankfurt (Oder)
  • Referendariat am Landgericht Frankfurt (Oder)
  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenzrecht seit 2003
  • E-Mail: rechtsanwalt@hoegelow.de

Rechtsanwalt Gerald Markl (angestellt)

  • geboren 1972
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth
  • Referendariat am Landgericht Regensburg
  • Rechtsanwalt seit 2008
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht seit 2014
  • Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenzrecht seit 2003
  • E-Mail: g.markl@hoegelow.de

Rechtsanwältin Gerit Hetze (angestellt)

  • geboren 1975
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden
  • Referendariat am Landgericht Dresden
  • Rechtsanwältin seit 2002, seither Tätigkeitsschwerpunkt im Insolvenzrecht
  • Abschluss FA-Kurs Insolvenzrecht im Jahr 2011
  • E-Mail: g.hetze@hoegelow.de
Unser Team

HÖGELOW RECHTSANWÄLTE
Rechtsanwalt Hardy Högelow
Rechtsanwalt Gerald Markl (angestellt)
Rechtsanwältin Gerit Hetze (angestellt)
Zwickauer Straße 159
09116 Chemnitz

Tel.: 0371 2838996
Fax: 0371 2838995
E-Mail: info@hoegelow.de
Hinweis: Bitte schicken Sie keine Fristsachen nur per E-Mail! In eilbedürftigen Angelegenheiten bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren.

Anfahrt, aus Chemnitz kommend:

  • Zwickauer Straße stadtauswärts Richtung Industriemuseum
  • an der Kappeler Drehe rechts Richtung Tierpark / Rabenstein abbiegen
  • nach der nächsten Ampelkreuzung (Lützowstraße) noch ca. 50 m
  • das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich auf der linken Straßenseite, gegenüber des ehemaligen Kulturhauses „Fritz Heckert“

Anfahrt, von außerhalb kommend:

  • A72 Abfahrt Chemnitz-Süd
  • geradeaus halten; durch den Tunnel
  • an der nächsten Ampel (Jaenickestraße; an der Messe Chemnitz) links abbiegen
  • an der nächsten Ampel (Zwickauer Straße) rechts abbiegen
  • ca. 500 m geradeaus, am LIDL vorbei
  • das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich auf der rechten Straßenseite, gegenüber des ehemaligen Kulturhauses „Fritz Heckert“, Parkplätze finden Sie im Innenhof.

Unsere Kontaktinformationen

HÖGELOW RECHTSANWÄLTE
Zwickauer Straße 159
09116 Chemnitz
Tel.: 0371 2838996
Fax: 0371 2838995
E-Mail:info@hoegelow.de
sekretariat@hoegelow.de

Steuernummer: 215/232/04162

Den in unserer Kanzlei tätigen Rechtsanwälten wurde die Berufsbezeichnung in Deutschland verliehen. Sie sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Sachsen und unterhalten die vorgeschriebenen Vermögens­schaden­haftpflicht­versicherungen.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Sachsen:
Atrium am Rosengarten
Glacisstr. 6
01099 Dresden

Für unsere Tätigkeit gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
BORA Berufsordnung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Bundesrepublik Deutschland
FAO Fachanwaltsordnung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Bundesrepublik
Deutschland
BRAO Bundesrechtsanwaltsordnung
RVG Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
CCBE Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
Verantwortlich für den Inhalt der Homepage:
Rechtsanwalt Hardy Högelow

Impressum